Künstlerischer Realisierungswettbewerb:
Ein Brunnen in Bad Nenndorf

Im Zentrum Bad Nenndorfs gelegen, ist der Brunnen im Schnittpunkt dreier wichtiger Sichtachsen positioniert. Jede dieser Achsen wird  eine Wasserkaskade entgegen gestellt. Gemeinsam mit dem Kreisvolumen des Brunnenbeckens bilden die V-förmigen Kaskaden eine rosettenartige Gesamtform, Es entsteht ein Wechselspiel von Raum und Körper. Das Brunnenrund wird verdrängt von den V-förmigen Volumen der Wasserkaskaden. 

Einfassung von Becken und Kaskaden: Cortenstahl
Oberflächen von Kaskade und Kreis: Granit grau-schwarz 
Auslober: Stadt Nenndorf, nicht realisiert        

Fotos: Ulrich Heinemann, Detmold

© 2016 Ernst Thevis. Erstellt mit Wix.com